Der Kriegsverbrecher Kissinger. Die Blutspur eines Massenmörders

„Sei der Erste dem dies gefällt“, les‘ ich hier gerade – aber es gefällt mir nicht; es ist nur so, dass eine „Gefällt mir“ – Markierung an der Stelle auch heissen soll: „Gut dass es mal jemand geschrieben hat“, dass mal jemand darüber informiert, wie die Welt „geführt“ wird, um nicht zu sagen „regiert“ wird. Am 09. – 12. Juni treffen sich die „Bilderberger“ in Dresden und ich hoffe man erfährt Unmut auf den Straßen …

Sascha's Welt

henry-kissinger Der USA-Kriegsverbrecher Henry Kissinger

Hier geht es – nebenbei bemerkt – nicht nur um eine Person, welche man durchaus mit dem 1946 hingerichteten Nazi-Außenminister Ribbentrop vergleichen kann, ja – schlimmer noch als dieser, hier geht es um ein imperialistisches System, das inzwischen schon alle Symptome des Faschismus aufweist, denn es handelt sich hier um die „offene, terroristische Diktatur der reaktionärsten, chauvinistischsten, am meisten imperialistischen Elemente des Finanzkapitals“. Angefangen von ungesühnten Polizistenmorden, der ungebremsten Ausbeutung der Arbeiterklasse im eigenen Land, der Unterdrückung im eigenen Land, bis hin zu den schon bald nicht mehr aufzählbaren Kriegsverbrechen, Attentaten und Massenmorden in aller Welt (Irak, Libyen, Ukraine – um nur die neuesten zu nennen). Es handelt sich um den USA-Imperialismus. Lesen Sie hier über die Blutspur eines „Schreibtischtäters“, der nicht allein handelt, sondern in verschwörerischer Gemeinsamkeit mit weiteren Banditen. Sie alle fühlen sich sicher beschützt im „Land der unbegrenzten Möglichkeiten“… 

Ursprünglichen Post anzeigen 2.519 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s