Wir wurden alle zum finanziellen Kanonenfutter der Rothschilds

╰დ╮ૐ╭დ╯

Die hochinteressante, andere Seite der „Panama Papers“!

„Im Rahmen der G 8 und der G 20 spielten die USA die eigene Macht aus und erwirkten, dass deren Mitglieder und die der OECD (Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung) einem Abkommen über den Automatischen Informationsaustausch (AIA) zustimmten. In diesem Abkommen verpflichten sich fast 100 Staaten, gegenüber ausländischen Steuerbehörden, die Vermögensverhältnisse von deren Staatsbürgern offenzulegen. Nur wenige Länder haben dieses Abkommen nicht unterzeichnet – Bahrain, Nauru, Vanuatu… und die USA.“

„Das heißt, die USA haben die ganze Welt mit Nachdruck zur Offenlegung des Steuergeheimnisses gedrängt, die dazu durchgesetzten Vorschriften selbst aber nicht übernommen.“

„…Die Jahrhundertealte europäische Finanzinstitution Rothschild gründete in Reno (Nevada) eine Treuhandgesellschaft. Rothschild holt jetzt die Vermögen der ausländischen Reichen von anderen Steuer-Oasen zur eigenen Treuhandgesellschaft nach Nevada, wo das Geld von der Steuer befreit ist…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s